Herzlich Willkommen auf der Webseite der SG Rohrdorf- Eckenweiler  
 
  ¬ Verein
News
9-Meter-Turnier 2018
Vereinsgeschichte
Vorstandschaft
Spielorte
Stammvereine
Gästebuch
Impressum
 
  ¬ Mannschaften
1. Mannschaft
-Mannschaftsfoto
-Tabelle
-Spielplan
-Torjägerliste 2014/2015
2. Mannschaft
-Tabelle
-Spielplan
 
 
 
  Login


    Regist
 
 

» News
Samstag 08. 09. 2018
Allgemein

Einen ganz bitteren Freitagabend erlebte unsere SGM im vorverlegten Derby gegen den TuS Ergenzingen II. Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen Eutingen und Dettensee war unseren Mannen die Nervosität zu Beginn der Partie anzumerken. Trotzdem kämpfte man sich in die Partie und bot eine ordentliche erste Halbzeit, in der man hinten ganz wenig zuließ und vorne sich die eine oder andere Torchance erspielen konnte. Folgerichtig erzielte Maurice Heyn mit einem sehenswerten Schlenzer in den Winkel die verdiente 1:0 Führung, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Mit einem Doppelschlag direkt nach der Pause drehten die bis dahin harmlosen Ergenzinger das Spiel plötzlich zu ihren Gunsten. Das war offensichtlich der Knackpunkt des Spiels und in der Folge verlor unser Team völlig den Faden. Es wollte nichts mehr gelingen und durch einfache Fehler machte man sich selbst das Leben schwer. Auch die Nachbarn aus Ergenzingen brannten sicher kein Feuerwerk ab, zeigten sich vor dem Tor aber eiskalt und schraubten mit 3 Toren in der 80., 90. und 91. Spielminute kurz vor Schluss das Ergebnis noch in Höhe.

Auch wenn die Niederlage zwei Tore zu hoch ausfiel, war sie mindestens so verdient wie unnötig. Jetzt gilt es aber den Kopf nicht in den Sand zu stecken und sich auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren.

Ausblick auf das nächste Spiel


Im nächsten Spiel geht es am Sonntag, 16.9.2018 auswärts gegen den Bezirksligaabsteiger vom VfR Sulz. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Sulz.
0 Kommentare


Montag 27. 08. 2018
Allgemein

Zum Saisonauftakt kam es mit dem Derby gegen den SV Eutingen gleich zu einem absoluten Kracher. Unsere SGM startete gut in die Partie und hatte nach kurzer Spielzeit bereits mehrere hochkarätige Chancen zu verbuchen, die leider alle ungenutzt blieben. So kam es, wie es kommen musste, und der bis dahin harmlose Gegner aus Eutingen erzielte gleich mit der ersten Chance die schmeichelhafte Führung durch einen abgefälschten Schuss. Anschließend entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Aber auch im weiteren Spielverlauf zeigten sich die Eutinger effektiver vor dem Tor und konnten die Führung nach einem Eckball in der 68. Minute auf 2:0 ausbauen. Wenige Minuten später sah ein Eutinger dann die Ampelkarte und unsere SGM konnte in Überzahl in der 81. Minute durch einen Elfmeter von Michael Klippel auf 1:2 verkürzen. Bei diesem Spielstand blieb es dann aber und man musste sich mit einer unglücklichen knappen Derby-Niederlage begnügen.

Ausblick auf die nächsten Spiele

Lange Zeit zu verschnaufen haben unsere Jungs nicht und müssen bereits am kommenden Mittwoch, 29.08.2018 auswärts gegen den SSV Dettensee antreten. Anpfiff ist um 18:00 in Dettensee. Die Zweite spielt schon am Dienstag um 18:00 in Dettensee.

Nach dieser "englischen Woche" geht es dann erst am Samstag, 08.09.2018 gegen den TuS Ergenzingen II weiter. Anpfiff ist um 15:00 in Eckenweiler.
0 Kommentare


Montag 18. 06. 2018
Allgemein

Nach einer grandiosen Rückrunde durfte unsere SGM die Vizemeisterschaft feiern und in der 1. Relegationsrunde gegen den Vizemeister der Kreisliga A 1 aus Baiersbronn antreten.
Vor einer beeindruckenden Kulisse von 900 Zuschauern startete unser Team engagiert in die Partie. In den ersten Minuten kam man zu zwei vielversprechenden Abschlüssen, verlor anschließend allerdings leider völlig den Faden. Der SV Baiersbronn zeigte sich im Stile eines Spitzenteams extrem effektiv und bestrafte jede noch so kleine Unaufmerksamkeit. So musste unsere Mannschaft bereits nach 25 Minuten einem 0:3 hinterherrennen und die Partie war praktisch schon gelaufen, bevor sie überhaupt richtig begonnen hatte.
Doch so einfach wollte sich unsere SGM nicht geschlagen geben und kämpfte sich in die Partie zurück. Kurz vor der Halbzeit setzte Capitano André Maier seinen Mannschaftskamerad Raffael Strasser schön in Szene und dieser verkürzte zum 1:3.
In der zweiten Halbzeit war unser Team feldüberlegen, doch weitere Treffer wollten trotz einiger Chancen nicht mehr gelingen. Die verschlafene Anfangsphase sollte sich am Ende also leider rächen und der SV Baiersbronn verließ nicht unverdient den Platz als Sieger.
Die SGM Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen bedankt sich ganz herzlich für die überragende Unterstützung unserer Fans während der gesamten Saison und blickt voller Vorfreude auf die neue Spielzeit.
0 Kommentare


Sonntag 10. 06. 2018
Allgemein
von Gabs

Am kommenden Freitag, 15. Juni steigt um 18:00 Uhr in Dettlingen das bislang wichtigste Spiel unserer noch jungen SGM-Geschichte.

Unser Team hatte nach einer bärenstarken Runde die Vizemeisterschaft geholt und darf nun gegen den Vizemeister aus der Kreisliga A1, den SV Baiersbronn, in der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga antreten. Unsere Mannen wollen sich mit einem Sieg unbedingt selbst belohnen und den ersten der beiden Schritte Richtung Bezirksliga gehen.
Dabei sind sie aber mehr denn je auf die bislang so unfassbare Unterstützung unserer Fans angewiesen. Trommelt daher alle eure Freunde, Bekannte und Verwandte zusammen und lasst euch dieses fußballerische Highlight am Freitagabend in Dettlingen nicht entgehen! Die Mannschaft zählt auf euch und freut sich über jeden einzelnen Fan und Unterstützer. Zusammen wollen wir in Dettlingen Großes erreichen und ein Fußballfest feiern!

Anreise mit dem Bus
Für die Mission "Aufstieg" haben wir einen Bus für die Anreise der Mannschaft und der Fans nach Dettlingen organisiert. Innerhalb kurzer Zeit war dieser Bus ausgebucht. !
!! Bitte beachtet, dass daher nur bereits angemeldete Personen mit dem Bus mitfahren können !!!
Der Bus fährt am Freitag um 16:00 Uhr am Weitinger Rathaus und um 16:05 am Rohrdorfer Rathaus ab. Die Rückfahrt erfolgt um ca. 21:00 Uhr. Der Preis beträgt 7 € / Person.

Anreise mit dem Zug
Der Dettlinger Sportplatz ist auch gut mit dem Zug vom Eutinger Bahnhof zu erreichen:

Hinfahrt:
16:10 (Eutingen, Gleis 3) - 16:26 (Bittelbronn)
17:08 (Eutingen, Gleis 3) - 17:23 (Bittelbronn)

Rückfahrt

20:35 (Bittelbronn) - 20:50 (Eutingen)
21:33 (Bittelbronn) - 21:49 (Eutingen)
22:35 (Bittelbronn) - 22:50 (Eutingen)

Der Fußweg vom Bahnhof Bittelbronn zum Dettlinger Sportgelände (Böffinger Straße 1) beträgt ca. 20 Minuten.
Wir freuen uns auf euch!



1 Kommentar


Sonntag 03. 06. 2018
Allgemein

Vizemeister, Vizemeister, Vizemeister hallte es am vergangenen Sonntag um Punkt 14:50 Uhr über die Ergenzinger Breitwiese! Zu diesem Zeitpunkt war klar, dass unsere SGM nach einer grandiosen Rückrunde die Saison auf Platz 2 abschließen wird und sich in der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga versuchen darf. Aber der Reihe nach.

Unsere SGM trat bereits um 13:00 Uhr beim TuS Ergenzingen II an und konnte mit einem Sieg Platz 2 vor dem FC Holzhausen II endgültig klarmachen und vorübergehend sogar die Tabellenspitze von der TSG Wittershausen übernehmen. Wittershausen spielte erst um 15:00 Uhr und sammelte mit einem 3:1-Auswärtserfolg die entscheidenden 3 Punkte zur Meisterschaft.

Unser Team bot von Beginn an eine konzentrierte Vorstellung. Das Spiel war erst wenige Sekunden alt, als Pipo "Zaubermaus" Maier mustergültig in die Mitte legte und Fatih Altindag aus kürzester Distanz am Ergenzinger Torwart scheiterte. Weitere klare Chancen folgten, die entweder wegen fehlender Konsequenz ungenutzt blieben oder vom gut aufgelegten Torwart vereitelt wurden. So musste nach rund 15 Minuten ein Freistoß aus dem Mittelfeld herhalten, der vom Coach persönlich wunderschön getreten und von SGM-Stürmer Nico Heyn aus wenigen Metern verwandelt wurde. Unsere Farben blieben auch nach der Führung am Drücker und vergaben weitere Chancen fast schon fahrlässig. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fasste sich dann erneut Nico Heyn ein Herz. Er zeigte sich unbeeindruckt davon, dass gefühlt die halbe Mannschaft ungedeckt in aussichtsreicher Position das Abspiel erwartete und vertraute verständlicherweise auf seine hervorragende Schusstechnik. Erwartungsgemäß landete der Ball unhaltbar im Winkel. Damit ging es mit einer beruhigenden 2:0-Führung in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit hatten unsere Jungs das Spiel über weite Strecken unter Kontrolle. Pipo "Zaubermaus" Maier machte in der 66. Minute dann nach Vorarbeit von Nico Heyn alles klar und besorgte das 3:0. Am positiven Ausgang des Spiels änderte auch der Anschlusstreffer der Ergenzinger nichts mehr.

Damit beendet unsere SGM die Saison auf einem sensationellen zweiten Platz mit 66 Punkten aus 28 Spielen (77 zu 37 Tore) und kämpft in der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga. Unsere zweite Mannschaft beendet die Saison ebenfalls auf Platz 2 mit 45 Punkten aus 19 Spielen (60 zu 21 Tore).

Ausblick auf die Relegation

Im ersten Relegationsspiel geht es am Freitag, 15.6. um 18:00 Uhr in Dettlingen gegen den Vizemeister aus der Kreisliga A1, den SV Baiersbronn. Der Sieger dieser Partie darf dann am Samstag, 23.6 um 16:00 Uhr gegen den Drittletzten aus der Bezirksliga (FC Göttelfingen oder VfR Sulz) sein Glück versuchen.
0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
 
  ¬ Like Us
 
aktuelle Infos und News

 
 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 111843
Heute: 98
Gestern: 361
Online: 2
... mehr
 
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlineGabs
offlineDfdgkfdgmsf00
offlinefutshop
offlinefestzed2018
offlineNaomiCallender

online1 Gast
 
 
 
 
© SG Rohrdorf / Eckenweiler  |Design &  Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de